Netto verteilt gratis Tabaluga-Schultüten

Für hunderttausende Kinder läuten die Schulglocken in diesem Jahr zum ersten Mal – sie werden eingeschult. Der Discounter Netto unterstützt den Schulstart und schenkt den frischgebackenen Erstklässlern in mehreren Bundesländern Gratis-Schultüten.

Die Überraschungstüte ist mit einer bunten Mischung aus Tabaluga-Snackprodukten und nützlichen Schulutensilien gefüllt – für den perfekten ersten Schultag. Vom Erlös der Tabaluga-Exklusivmarken-Produkte unterstützt der Discounter zudem noch die Peter Maffay Stiftung und damit auch viele benachteiligte Kinder.

Netto verteilt gratis Tabaluga-Schultüten

(c) Netto Marken-Discount

Wer die Schultüte für den Schulstart haben möchte, schneidet den Coupon im Netto-Handzettel aus und zeigt ihn im Aktionszeitraum in Begleitung des Einschulkindes in einer Netto-Filiale vor und sichert sich an der Kasse einen Abhol-Coupon. Die Schultüte wird von Mitarbeitern in der Filiale gepackt und kann gegen Vorlage des Abhol-Coupons in der Filiale eingetauscht werden.

Gefüllt sind die Netto-Schultüten mit frischem Obst, Tabaluga-Pausensnacks (wie dem Tabaluga Smusi im Quetschbeutel), dem Tabaluga Saft, Tabaluga Zahnpflegeprodukten und einem Stundenplan. Im Kinderbuch "Das drachenstarke Pausenbrot" sollen die Erstklässler lernen, wie wichtig und lecker eine ausgewogene Verpflegung für die Schulpause sein kann.

"Drachenstarkes Tabaluga-Sortiment" bei Netto Marken-Discount

Mit der Tabaluga-Schultütenaktion will Netto zudem sein Engagement mit der Peter Maffay Stiftung verdeutlichen. Bereits seit 2016 bietet der Lebensmittelhändler mit der beliebten Tabaluga-Produktreihe seinen Kunden ein abwechslungsreiches Sortiment: Von knackigem Obst und Gemüse über fruchtige Getränke bis zu Drogerieartikeln speziell für Kids. Vom Erlös der Tabaluga-Exklusivmarken-Produkte unterstützt Netto Marken-Discount benachteiligte Kinder.

Netto-Spendenkonzept

Vom 28. September bis 31. Dezember 2020 können Netto-Kunden die "Tabalugahäuser" der Peter Maffay Stiftung unterstützen. Mit den Worten "einfach aufrunden" wird beim Bezahlvorgang an allen bundesweit über 4.270 Netto-Kassen die Einkaufssumme auf den nächsten 10-Cent-Betrag erhöht und die Differenz gespendet. Außerdem gibt es an über 3.000 Leergutautomaten einen Spendenknopf, um den Wert des Pfandbons zu spenden.

www.netto-online.de/tabaluga

Posted in: