Neue Spielekonsolen als Weihnachtsgeschenk sehr begehrt

Die neuen Spielekonsolen PlayStation 5 von Sony und die Xbox Series X beziehungsweise Xbox Series S von Microsoft gehören zu den Top-Weihnachtsgeschenken in diesem Jahr: So würde sich knapp jeder zweite Deutsche (48 Prozent) über eine der neuen Konsolenmodelle zu Weihnachten freuen.

Am größten ist dabei das Interesse bei den 20- bis 29-Jährigen: Drei Viertel (76 Prozent) würden sich über ein entsprechendes Weihnachtsgeschenk freuen. Das zeigt eine Befragung des Marktforschungsunternehmens Innofact im Auftrag von game, dem Verband der deutschen Games-Branche.

Gerade bei den Spielerinnen und Spielern in Deutschland wäre die Freude über eine PlayStation 5 oder eine Xbox Series X/S sehr hoch: Rund zwei Drittel von ihnen würde sich an Heiligabend über eines der Geräte freuen.

Die verwendeten Umfragedaten beruhen auf einer Umfrage der Innofact AG, an der 1.000 Personen, repräsentativ für die deutsche Bevölkerung von 16 bis 69 Jahren, teilgenommen haben.

Das zeigt auch eine aktuelle Studie der Wirtschaftsberatung EY (früher: Ernst & Young). Demnach sind Elektronik- und Gaming-Artikel, aber auch Mode in diesem Jahr besonders beliebte Weihnachtsgeschenke. Für 291 Euro kaufen Verbraucher dieses Jahr Weihnachtsgeschenke. Gegenüber dem Vorjahr steigen die Pro-Kopf-Ausgaben damit um 4,8 Prozent.

Neue Spielekonsolen als Weihnachtsgeschenk sehr begehrt

ebay-Studie "Weihnachtsreport 2020"

Zu ähnlichen Ergebnissen kommt auch die ebay-Studie "Weihnachtsreport 2020", für den eBay Ads die Suchanfragen bei eBay.de in der Cyber Week 2020 vom 23. bis einschließlich 30. November ausgewertet hat. Auch hier zeigen sich als beliebteste Weihnachtsgeschenke die Spielekonsolen von Microsoft, Nintendo und Sony (1.500.000 Suchanfragen im untersuchten Zeitraum) sowie die neuesten Smartphone-Modelle (380.000) und Lego-Bausätze (230.000).