Springer stellt Jugendangebot Celepedia ein

Celepedia.de, ein digitales Jugendmagazin und Start-up von Axel Springer, wird zum 31. Dezember 2016 eingestellt.

Der Springer Verlag sieht nach eigenen Angaben „leider keine überzeugende wirtschaftliche Perspektive“.

Celepedia startete 2014 zunächst als neues Angebot für Celebrity-News und wurde später als digitales Jugend-Magazin speziell für eine weibliche Zielgruppe zwischen 12 und 24 Jahren neu konzipiert und für die mobile Nutzung optimiert.

Andreas Wiele, Vorstand Vermarktungs- und Rubrikenangebote, Axel Springer SE: „Das Team von Celepedia hat uns seit dem Start mit seiner Kreativität und seiner Leidenschaft beeindruckt. Es gehört zum Gründerspirit, den richtigen Moment zu erkennen, eine Idee nicht weiterzuverfolgen. Wir danken allen und freuen uns auf neue Ideen und Projekte.“