ProSiebenSat.1 Media SE ist neuer Partner der Bildungsinitiative business@school

Seit kurzem heißt es auch für einige Mitarbeiter von ProSiebenSat.1: „Back to School!“ Das Medienunternehmen aus Unterföhring unterstützt erstmals an zwei Münchner Schulen business@school, die Bildungsinitiative von The Boston Consulting Group (BCG), an zwei Münchner Gymnasien. 

Ziel von business@school ist es, Schüler durch den Erwerb von Wirtschaftswissen sowie Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und Zeitmanagement auf das Leben nach der Schule vorzubereiten.

Die Betreuer unterstützen die Schüler mit ihrem Fachwissen und ihrer Praxiserfahrung. Dabei vermitteln sie ihnen nicht nur methodische und inhaltliche Kenntnisse, sondern fördern auch die Gründerqualifikationen der Schüler: In der letzten Phase der Bildungsinitiative entwickeln die Teilnehmer eine eigene Geschäftsidee inklusive Businessplan. Im mittlerweile 18. Projektjahr liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Digitalisierung.

Babette Claas, Director business@school: „business@school bedeutet vor allem: voneinander lernen. Der Kontakt zu bürgerschaftlich engagierten Mitarbeitern von ProSiebenSat.1 als externen Wissensvermittlern ermöglicht Lehrern und Schülern, neben Wissenserwerb gemeinsam neue Lernerfahrungen durch projektorientiertes Arbeiten zu sammeln und neue Unterrichtsformen auszuprobieren.

Dabei spielt auch eine veränderte Sichtweise eine große Rolle: Wie beeinflusst die Digitalisierung die unterschiedlichen Bereiche der Wirtschaft? Die digitale Revolution betrifft den kleinen lokalen Bäcker ebenso wie große, weltweit agierende Konzerne. Schüler leben heute im Alltag zumeist schon digital. Das wirft Fragen auf: Wie bekommen wir diese Erfahrungswerte in die Schule? Wie können wir sie für Lern- und Kommunikationsprozesse nutzen? Und wie schaffen wir es, dass die Schüler diesen Brückenschlag zum Beispiel auch bei der Entwicklung ihrer eigenen Geschäftsidee realisieren? Und an neue Finanzierungsformen wie etwa Crowdfunding oder Online-Marketing denken?

Bei der Suche nach Antworten wird uns ab diesem Jahr die ProSiebenSat.1 Media SE als einer von drei digitalen Profis helfen.“

Im Rahmen von business@school lernen seit 1998 jährlich rund 2.000 Schüler in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den USA über ein Schuljahr hinweg in drei Phasen Wirtschaft praxisnah kennen: zunächst durch die Analyse eines Groß- und anschließend eines Kleinunternehmens, dann durch die Entwicklung einer eigenen Geschäftsidee inklusive Businessplan. Unterstützt werden die Schülerteams durch ihre Lehrer sowie durch rund 500 bürgerschaftlich engagierte BCG-Berater und Betreuer von über 20 Partnerunternehmen, darunter auch die ProSiebenSat.1 Media SE. Für die beste Analyse ihres Unternehmens in Phase I hat ProSiebenSat.1 einen Sonderpreis ausgelobt.

www.business-at-school.net

Schreibe einen Kommentar