Einsfestival und der neue ARD/ZDF-Jugendkanal werden Partner

Einsfestival wird im Verbund der ARD-Programmfamilie auch ein wichtiger Kooperationspartner des neuen jungen Angebots von ARD und ZDF, das im Oktober startet.

Der vom WDR verantwortete Fernsehsender Einsfestival setzt in Zukunft verstärkt auf Fiktion und Unterhaltung. Damit will der Kanal sein Profil noch stärker auf die Zielgruppe der 20- bis 39-Jährigen ausrichten.

Einzelne Formate werden dann offenbar auf beiden Wegen ausprobiert. Jugendangebot-Chef Florian Hager kündigt zum Start 30 Formate an, die auch bei YouTube und Snapchat laufen.

Das ganze Jahr über zeigt Einsfestival die großen Events: begleitet den ESC, den Echo vom roten Teppich oder zeigt im Sommer die wichtigsten Festival-Highlights zusammen mit den Partnern aus der gesamten ARD. Auch Sportereignisse spielen in enger Vernetzung mit dem Ersten eine wichtige Rolle. So überträgt Einsfestival ab dem 3. Juli täglich die Tour de France.