SWISS legt Kinderprogramm auf

  1. SWISS legt Kinderprogramm auf

Seit Dezember 2015 können Kinder mit Swiss International Air Lines, der nationalen Fluggesellschaft der Schweiz, auf Entdeckungsreise gehen.

Die Mönchengladbacher Agentur EoA hat ein ganzheitliches Konzept für die junge Zielgruppe geschaffen, das kleinen Reisefans spielerisch Wissen vermittelt und sie emotional an die Airline bindet.

eoa_swiss_picKernziel des Programms SWISS Kids ist es, den Servicegedanken der Fluglinie auch in dem so wichtigen Kundensegment „Kinder und Familien“ optimal umzusetzen sowie das Markenerlebnis über die gesamte Reisekette  zu erstrecken – von der Buchung über den Flug bis zur Zeit danach. Die Jugendmarketing-Spezialisten von Elements of Art haben dabei zunächst einen kompletten Styleguide kreiert.

Dieser umfasst "die Entwicklung von kindgerechten Charactern, die die SWISS Markenwerte Authentizität, Sorgfalt und Persönlichkeit vermitteln, sowie einen korrespondierenden Sprach- und Gestaltungsrahmen, der sich konsequent durch alle Produkte für Kinder zieht", so EoA. Neben einer passenden Background-Story enthält der Styleguide demnach das Basis-Design, Layoutprinzipien und typografische Vorgaben inklusive verschiedener Settings und Posen der Figuren.

Sympathieträger und Identifikationsfiguren für die Kids sind nun der taffe und erfinderische Bernhardiner Bernie und der aufgeweckte Alpenbirkenzeisig Lexi. Bernie erkundet mit seinem futuristischen Sky Board die Welt um sich herum und besitzt einen ausgeprägten Entdeckergeist. Immer dabei: seine Freundin Lexi. Die schlaue Vogeldame ist sofort mit einem cleveren Einfall zur Stelle, wenn Bernie einmal nicht weiter weiß. Das kleine Flugzeug Swissli nimmt die Jüngsten bis sechs Jahre an die Hand – und mit in spannende Abenteuer.

„Als familienfreundliches und verantwortungsvolles Unternehmen sieht SWISS es als seine Aufgabe, auch Kindern lehrreiche Erlebnisse und spannende Unterhaltung entlang ihrer Flugreise zu ermöglichen. Darum hat die Airline gemeinsam mit uns das Kids-Programm initiiert, das zukünftig stetig weiterentwickelt und ausgebaut wird“, sagt Erik Winterberg, Geschäftsführer von EoA.

„Zum Start im Dezember 2015 haben wir drei abwechslungsreiche Produkte für unterschiedliche Segmente der Zielgruppe veröffentlicht: Kleinkinder begleiten in einem Pixi-Buch das Flugzeug Swissli auf seinem ersten Abenteuer. Die älteren Kids erhalten im Flugzeug ihr eigenes Logbuch, in dem sie ihre Flüge eintragen und jede Menge über das Thema Fliegen lernen. Im Mitmach-Heft Bernies & Lexis Abenteuer Buch warten knifflige Rätsel, Witze, ein Comic und ein Stickerbogen zum Einkleben.“

Neben dem Spielspaß vermitteln alle Produkte den jungen Flugfans stets wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt, Neugierde und Hilfsbereitschaft. Mit dem neuen Kinderprogramm macht SWISS so ihr Kernthema „individuelle Kundenbetreuung“ konkret spürbar und positioniert sich explizit als familienfreundliche Fluglinie. Eine Erweiterung auf alle Kommunikationskanäle und Touchpoints ist bereits geplant.

SWISS ist Teil der Lufthansa Group und Mitglied der Star Alliance, dem weltweit größten Netzwerk von Fluggesellschaften.

www.eoa.de

Posted in:

Schreibe einen Kommentar