Deutscher Bundestag mit neuer Kinderseite

Der Deutsche Bundestag startet mit seinem komplett überarbeiteten Online-Kinderportal.

Kuppelkucker ist das Online-Angebot des Deutschen Bundestages für Kinder zwischen fünf und elf Jahren. Ziel der Seite ist nach eigenen Angaben, Kindern spielerisch erstes Wissen zu Politik und demokratischen Prinzipien zu vermitteln sowie Aufgaben und Arbeitsweisen des Deutschen Bundestags vorzustellen.

Inhaltlich und technisch weiterentwickelt haben die Website die Spezialisten für Kinder- und Jugendkommunikation von jungvornweg gemeinsam mit den Online-Spezialisten von portrino aus Dresden.

Die Website zeigt sich „in frisch-kindgerechtem Design“, so jungvornweg in einer Presseinfo. Dazu wurden neue Funktionen, Videos, Spiele und viele weitere „Entdecker-Momente“ umgesetzt.

Mobil optimiert – und mit Pädagogenbereich

Die Seite ist erstmals für den Einsatz an Tablets und Smartphones optimiert. Mit dem Relaunch wurde ein eigener Bereich für Pädagogen geschaffen. Hier finden sich Materialien für die politische Bildungsarbeit an Grundschulen.

„Wir haben insbesondere für die jungen Nutzer eine selbsterklärende, intuitive Navigation umgesetzt. Sie prägt die  Website und schafft an vielen Stellen spielerisch Zugang zu den Inhalten“, sagt Ralf Thormann, Gründer und  Geschäftsführer von portrino.

„Die Seite soll bei aller hochwertigen Inhaltevermittlung Kindern Spaß machen. Das ist unser erstes Ziel. Auch deshalb setzen wir in Zukunft noch mehr auf mehrmediale kindgerechte Formate“, sagt Gunter Leinhoß, Mitgründer und Verlagsleiter von jungvornweg.

Bereits seit Oktober 2015 arbeiten jungvornweg und portrino für den Deutschen Bundestag am Kinderportal Kuppelkucker und haben seitdem auch die redaktionelle Betreuung des Online-Angebots übernommen.

kuppelkucker.de