Jugendliche vertrauen Suchmaschinen am meisten

  1. Jugendliche vertrauen Suchmaschinen am meisten

Suchmaschinen genießen bei den so genannten "Millenials" das höchste Vertrauen – noch vor den traditionellen Medien. Das zeigt die Studie "Edelman Trust Barometer".

Die "Millennials", die gerne auch als "Generation Y" bezeichnet werden, sind die zwischen 1980 und 1999 geborenen "Digital Natives". Die meisten von ihnen haben nie ohne Internet und Mobilfunk gelebt. Nicht verwunderlich also, dass Suchmaschinen bei ihnen das höchste Vertrauen (59 Prozent) genießen. Bitter allerdings für die traditionellen Medien, die mit 55 Prozent erst auf Platz zwei folgen. Auf Platz 3 folgen reine Onlinemedien mit 53 Prozent.2016 Edelman Trust Barometer Logo_Web_RGB (1)

Auf Platz 4 folgen die Social Media mit 38% – die allerdings gegenüber der letzten "Barometer-Studie" vor einem Jahr 5 Prozentpunkte zugelegt haben, während die traditionellen Medien 2 Prozentpunkte verloren haben.

Besonders groß ist der Unterschied zwischen Millennials und der Gesamtbevölkerung bei den Owned Media, also etwa der Unternehmenswebsite oder dem Corporate Magazin. Unter den jungen Menschen sagen 43 Prozent, dass sie diesen Medien vertrauen, zehn Prozentpunkte mehr als in der allgemeinen Bevölkerung.

Der Aufbau eigener Medien-Plattformen und -Kanäle sowie eine Strategie für Suchmaschinenoptimierung sind vor diesem Hintergrund Investitionen in die Zukunft der Kommunikation.

Das Edelman Trust Barometer ist eine jährliche Studie der Communications Marketing Agentur Edelman zu Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Unternehmen und Medien, die in diesem Jahr zum 16. Mal durchgeführt wurde. Die Umfrage wurde von der Marktforschungsfirma Edelman Berland entwickelt, die Datenerhebung erfolgte mithilfe von 20-minütigen Online-Interviews. Der Erhebungszeitraum lag zwischen dem 13. Oktober und 16. November 2015.

Für das Edelman Trust Barometer 2016 wurden in 28 Ländern jeweils 1.150 Personen über 18 Jahre aus der allgemeinen Bevölkerung sowie 200 weitere (USA und China: 500) Meinungsführer im Alter von 25 bis 64 Jahren befragt.

www.edelman.com/trust2016

 

Posted in:

Schreibe einen Kommentar