„Millenials“ sind die Lieblingszielgruppe der Werbungtreibenden

Wie eine aktuelle Datenalanylse des Programmatic-Advertising-Anbieter Turn zeigt, investieren Unternehmen 500 Prozent mehr in Marketingbudgets für Millenials, als in andere potenzielle Käufergruppen.

Besonders großzügig wird die Zielgruppe der 18- bis 35-Jährigen von den Branchen Finanzdienstleistungen, Automotive, Lebensmittel und Verbrauchsgüter beworben.

Die Ergebnisse der Studie hat der Dienstleister über seine eigene Turn-Plattform gewonnen, die weltweit 2,5 Millionen Gebotsanfragen pro Sekunde einsieht.

Die gesamten Ergebnisse hat das Unternehmen in einer Infografik gesammelt, die der Fachdienst „Horizont“ als kostenloses PDF zur Verfügung stellt.

 

Schreibe einen Kommentar