Starke Schulmarketingkampagnen für 2017

Der Herbst ist da – gerade Marketingleiter assoziieren diese Jahreszeit nicht nur mit Nieselregen und herunter fallendem Herbstlaub, sondern auch mit einer immer näher rückenden Deadline: Der Marketingplan für das Jahr 2017 muss fertig werden!

Einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung eines Marketingplans ist die genaue Definition der Zielgruppe des Unternehmens. Diese muss mit angemessenem Content, den passenden Werbemedien und der richtigen Marketingstrategie angesprochen werden – gar nicht so einfach!

Schüler, Tafel„Insbesondere Unternehmen, deren Zielgruppe zum Großteil aus Kindern und Jugendlichen besteht, sollten sich jetzt ganz genau überlegen, wie sie die jungen Leute am besten ansprechen“, so André Mücke, Geschäftsführer der Hamburger Agentur DSA Youngstar.

So gibt es beispielsweise die Möglichkeit von modernen Social Media Kampagnen, klassischer TV Werbung oder aufwändigen Promotion-Aktionen in der Fußgängerzone. „Solche Strategien sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus – sind aber bei genauerem Hinsehen oft mit hohen Streuverlusten, viel Aufwand oder hohen Kosten verbunden“, so die Experten der Deutschen Schulmarketing Agentur DSA youngstar.

Die DSA youngstar hilft Unternehmen dabei, die jungen Zielgruppen an einem Ort zu erreichen, der Streuverluste nahezu ausschließt und an dem das regelmäßige Erscheinen der jungen Zielgruppen garantiert ist: das Bildungsumfeld. In der Schule verbringen die Schüler nunmal einen Großteil des Tages und sind durch die vertraute und werbearme Umgebung offen für Marketingbotschaften.

„Wer bei seiner Marketingplanung noch nicht an Werbung in der Schule gedacht hat, der sollte das schleunigst nachholen“, so DSA-Geschäftsführer Mücke. Empfohlen werden vereinzelte Aktionen zum Ende oder zu Beginn eines Schuljahres oder die regelmäßige Verteilung von kostenlosen Schulmaterialen. Beides sorgt für viel positive Aufmerksamkeit und das nicht nur bei den Schülern. Die jungen Leute sind eine starke Multiplikatorengruppe: Werbebotschaften in der Schule und auf Schulmaterialen geraten automatisch ins Blickfeld von Lehrern, Eltern, Freunden und Geschwistern.

Mehr Informationen zum Thema Schulmarketing finden Sie auf der Webseite der DSA youngstar. Gerne können Sie sich auch per Mail oder telefonisch unter 040 / 80 90 95 999 beraten lassen.