Hamburger Agentur verschenkt wieder Boxen an Grundschulen

2020 haben sich 50.000 GrundschülerInnen in Deutschland, pünktlich zu Nikolaus, über kostenlose Geschenke an den Schulen gefreut. Möglich gemacht hat das damals die Marketing Agentur DSA youngstar aus Hamburg.

Auch 2021 werden die Schulen und die Kinder auf noch nicht absehbare Zeit unter schwierigen Bedingungen zu leiden haben.

Das neue Mehrwert-Netzwerk "DSA connect" der Schulmarketingexperten aus Hamburg will daher pünktlich zu Ostern wieder mit den Geschenkboxen bei den Schulen punkten. 100.000 Kindern an 1.000 Grundschulen soll damit eine Freude gemacht werden – so das Ziel der Hamburger. Gesucht werden weitere Unternehmen, die diese Aktion unterstützen möchten.

Hamburger Agentur verschenkt wieder Boxen an GrundschulenDie Boxen sind befüllt mit Sponsoring-Samplings verschiedenster Art: Wie Malstifte, Malhefte, Schreibmaterialien Pausensnacks, Bastelsachen und kleiner Spielzeuge.

"Nach dem Erfolg der Nikolaus-Box 2020 und dem überwältigend positiven Feedback der Schulen starten wir 2021 mit der Oster-Box. Geplant sind aber auch Ferien- und Back2School-Überraschungsboxen sowie natürlich die bewährte Box zu Nikolaus", so Agentur-Geschäftsführer André Mücke. "Wir freuen uns über alle Unternehmen und Institutionen, die uns dabei unterstützen möchten und sich ebenfalls mit kleinen Geschenken für die Kinder an den Boxen beteiligen."

Interessierte Unternehmen und Institutionen können sich ab sofort melden unter wirsinddabei@dsa-youngstar.de.

Posted in: