Berufsausbildung soll attraktiver werden

Der Fachkräftemangel ist aktuell eine große Herausforderung für Deutschland. Denn immer mehr junge Menschen möchten eine akademische Ausbildung machen oder sogar vorerst auf eine berufliche Karriere verzichten. Die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung muss daher weiter erhöht werden.

Um Fachkräfte zu sichern, hat die Bundesregierung die Fachkräftestrategie beschlossen. Diese kann jedoch nur gelingen, wenn alle Akteure des Arbeitsmarktes ihre Beiträge dazu leisten. Ein Baustein der Fachkräftestrategie ist die Exzellenzinitiative Berufliche Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF.)

Bild: (c) DSA youngstar

Sie soll die Berufsbildung für junge Menschen moderner und vor allem attraktiver gestalten und Betriebe darin unterstützen, Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung fordert: "Sie muss vor allen Dingen auch in den Gymnasien ankommen."

Ein direkter Draht zu den Berufsorientierungs-Teams in den weiterführenden Schulen ist damit unumgänglich. Die Berufsberatungslehrer haben nämlich eine wichtige Multiplikatorenfunktion, wenn es um Tipps für die Ausbildung ihrer Schülerinnen und Schüler geht. Betriebe sollten sich daher verstärkt Gedanken darüber machen, wie sie neue Fachkräfte gewinnen können.

Eine tolle Möglichkeit bietet das neue Tool der Schulmarketing-Agentur DSA youngstar: Die so genannten "Berufsorientierungs-Boxen" ("BO-Boxen"). Sie bündeln wichtige Informationen aus der Wirtschaft und sorgen dafür, dass die Berufsorientierungs-Teams zuverlässig und regelmäßig mit allgemeinen Informationen zur Ausbildung und konkreten Ausbildungsplatzangeboten von den Betrieben aus der jeweiligen Region versorgt werden. Dabei werden die "BO-Boxen" direkt von den Berufsberatungs-Teams der weiterführenden Schulen abonniert und einmal pro Quartal automatisch in die Schulen geschickt.

In den Testregionen Hamburg, Berlin, Nürnberg, Mittelfranken, Köln und Frankfurt waren die "BO-Boxen" nach Angaben von DSA youngstar für die beteiligten Betriebe und Lehrer sehr erfolgreich. Für Unternehmen eröffnet sich damit eine einfache Möglichkeit, kontaktstark auf das eigene Ausbildungsplatzangebot aufmerksam zu machen und die jungen Talente direkt in den Schulen vom eigenen Unternehmen zu begeistern.

Mehr Informationen zu den "DSA BO-Boxen" auf dsa-youngstar.de