Vom Gras ins Glas

Schülerwettbewerb “ECHT KUH-L!” startet in die neue Runde

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet eine neue Runde des Schülerwettbewerb “ECHT KUH-L!”. In diesem Jahr sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, sich “Vom Gras ins Glas” mit dem Thema Milch auseinanderzusetzen.

ECHTKUH-L

© BLE, Bonn

Beim bundesweiten Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „ECHT KUH-L!“ geht’s diesmal um die Wertschöpfungskette Milch. Unter dem Motto “Vom Gras ins Glas” sollen Kinder und Jugendliche aufgerufen werden, sich mit der Haltung von Milchvieh und dem Grundnahrungsmittel Milch auseinanderzusetzen.

Wie leben Kühe, Ziegen und Schafe? Was bedeutet tiergerecht? Wie und zu welchen Produkten wird Milch verarbeitet? Warum sollten gerade Kinder Milch trinken? Und was kann man selber alles aus Milch zubereiten?

“Ich finde es besonders wichtig, bereits Kinder und Jugendliche, also die Verbraucherinnen und Verbraucher von morgen, zu sensibilisieren und sie für die Herkunft und Verarbeitung unserer Milch zu interessieren. Gerade auch zum Beginn des EU-Schulprogramms mit der neu konzipierten Schulmilchkomponente möchten wir Schülerinnen und Schüler dafür begeistern, sich mit der Bedeutung von Milch in unserer Ernährung auseinandersetzen”, sagte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt anlässlich des heutigen Wettbewerbsauftakts auf dem Bauckhof Amelinghausen in Niedersachsen.

Schülerwettbewerb soll Jüngere an Landwirtschaft heranführen

Der Schülerwettbewerb “ECHT KUH-L!” soll Kinder und Jugendliche wieder an die Landwirtschaft heranführen und ihnen “ein realistisches Bild von der Nutztierhaltung” vermitteln, so die Veranstalter.

“ECHT KUH-L!” beschäftigt sich grundsätzlich mit ökologischem Landbau und mit Fragen zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt dabei jedes Jahr ein anderes Thema heraus und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die die 3. bis 10. Klasse einer allgemeinbildenden Schule besuchen. Wettbewerbsbeiträge können von Klassenverbänden eingereicht werden, von Schüler- und  außerschulischen Gruppen und auch von einzelnen Kindern und Jugendlichen.

Beim diesjährigen Thema Milch sind der Kreativität dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Einsendeschluss ist der 31. März 2018. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Sie unter www.ECHTKUH-L.de.