Tag Archives: Studenten

  • “Generation YZ”: Work-Life-Balance wird immer wichtiger

    Studentenumfrage: Familie und Freizeit gewinnen zunehmend an Bedeutung, Führungsverantwortung wird hingegen unwichtiger

    Der ‘war for talents’ ist in aller Munde. Der Kampf um die Top-Talente ist längst in vollem Gang. Unternehmen fürchten den Fachkräftemangel und werben umso stärker um die Führungskräfte von morgen. Somit steigen die Ansprüche dieser immer selbstbewusster werdenden Bewerbergeneration.

    Das Berliner Unternehmen PrintPeter befragte deutschlandweit 5.328 Studenten, welche Ansprüche sie an künftige Arbeitgeber stellen. Dabei zeigt sich: Work-Life-Balance und Karriere müssen miteinander vereinbar sein.

  • Die besten Hochschulen Deutschlands

    Die Hochschule München hat nach Meinung der deutschen Arbeitgeber die besten Absolventen – und zwar nicht nur gemessen an ihrem Fachwissen, sondern auch an ihren Soft Skills. Auf Rang zwei folgt die Universität Heidelberg, auf Rang 3 liegt Vorjahressieger TU München.

    Auch international schneiden die deutschen Hochschulen gut ab: Im Ranking der 150 besten Hochschulen weltweit, gewählt von Arbeitgebern aus 22 Ländern, befinden sich wie im Vorjahr elf deutsche Hochschulen. Das ist das Ergebnis des University Employability Rankings der französischen Personalberatung Emerging und dem Beratungs- und Marktforschungsunternehmen trendence aus Berlin mit 50.000 Bewertungen von 6.000 Unternehmen aus 22 Ländern. Arbeitgeber bewerten darin, wie gut die Absolventen der Hochschulen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind.

  • Jüngere geben Weihnachten weniger aus

    Laut einer aktuellen Studie bleiben die Bundesbürger zu Weihnachten in Kauflaune. Im Schnitt wollen sie in diesem Jahr 266 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgeben – das entspricht dem Geschenkbudget des Vorjahres.

    Hochgerechnet summieren sich die geplanten Geschenkausgaben deutschlandweit damit in diesem Jahr auf knapp 18 Milliarden Euro. Bei den 18- bis 35-Jährigen droht allerdings ein Abwärtstrend: in dieser Zielgruppe sind 195 Euro geplant, das wären 11% weniger als Vorjahr

  • Absolventenbefragung: Spaß ist wichtiger als Gehalt

    Aktuelle Absolventenbefragung zeigt, was die “Generation Z” im Job will

    Raus aus dem Hörsaal, ab in die Berufswelt! Mit dem Ende des Studiums beginnt für frisch gebackene Akademiker ein neuer Lebensabschnitt: Sie gehen auf Jobsuche, der Start eines langen Berufslebens beginnt. Doch was ist Absolventen besonders wichtig an ihrem Job? Was muss ein Arbeitgeber bieten und wo informieren sich junge Akademiker über offene Stellen?

    Appinio hat fast 1000 Studierende zwischen 18 und 30 Jahren unterschiedlicher Fachrichtungen zu ihrem Berufseinstieg befragt.

  • Zahl der BaföG-Empfänger erneut gesunken

    BAföG-Statistik 2016: Im Jahr 2016 erhielten in Deutschland 823 000 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG).

    Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, fiel die Zahl der BAföG-Empfängerinnen und -Empfänger gegenüber 2015 um etwa 47.000 beziehungsweise 5,5 %. 2015 hatte der Rückgang gegenüber dem Vorjahr 5,9 % betragen.

  • „TALENT DAY“ bietet Orientierung im Berufe-Dschungel

    Job-Ratgeber „Medien- und IT-Berufe 2017“ jetzt als Buch, App und E-Paper erhältlich

    Eine tolle Erfahrung, spannende Veranstaltungen und einen unvergesslichen Tag – das können Schüler/-innen, Studierende und angehende Absolventen/-innen bei dem einmaligen Berufsorientierungstag „9. „TALENT DAY Medien + IT“ am 8. November in Hamburg erleben. Unternehmen haben dabei die Möglichkeit, Talente von morgen für sich zu begeistern.

  • Absolventen: Familie und Freunde stehen an erster Stelle

    Studie zur Karriereorientierung der “Generation Y”

    Sie wollen Familie und einen großen Freundeskreis haben, im zweiten Schritt aber auch Erfolg im Job haben und Karriere machen: Für 81 Prozent von Deutschlands Absolventen stehen Familie und Freunde an erster Stelle, Erfolg und Karriere folgen auf Platz zwei mit 54 Prozent. Das  zeigt eine neue Absolventenstudie des Kienbaum Instituts @ ISM für Leadership & Transformation.

  • Kinder und Jugendliche zocken täglich rund zwei Stunden

    89 Prozent der 10- bis 18-Jährigen spielen Computer- und Videospiele – Mehrheit will mit anderen zusammen spielen

    Kinder und Jugendliche in Deutschland verbringen täglich fast zwei Stunden mit Computer- und Videospielen. 117 Minuten zocken die 10- bis 18-Jährigen im Schnitt am Computer, an der Spielekonsole, am Smartphone oder Tablet. 10- bis 11-Jährige spielen täglich rund 76 Minuten, 12- bis 13-Jährige 126 Minuten.

  • Top-Arbeitgeber: BMW feiert Doppelsieg

    Ranking der Top-Arbeitgeber Deutschlands: Daimler/Mercedes-Benz ist Gewinner, Volkswagen Verlierer des Jahres – Beratungsunternehmen profitieren vom Karrierestreben der Absolventen – Deutsche Bank ist nicht mehr beliebtester Arbeitgeber der Branche.

    Zum ersten Mal seit zehn Jahren ist die BMW Group beliebtester Arbeitgeber sowohl der Wirtschaftswissenschaftler als auch der Ingenieure in Deutschland und lässt Dauerkonkurrent AUDI hinter sich. Im vergangenen Jahr hatte AUDI noch die Pole Position bei den Ingenieuren inne. Das ist eines der Ergebnisse des trendence Graduate Barometers 2017, einer Studie unter 52.000 Studierenden.

  • Zweifel am Studium steigen: Jeder zweite Student denkt an Abbruch

    Bei fast jedem zweiten deutschen Studenten droht ein Studienabbruch. Dies ist das Ergebnis einer Befragung des Personaldienstleisters univativ unter 1.000 deutschen Studenten und Hochschulabsolventen.

    Demnach haben 49 Prozent der befragten Studenten schon mal einen Abbruch in Erwägung gezogen oder tun dies immer noch. Selbst denjenigen, die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, sind Zweifel nicht unbekannt: 46 Prozent der Absolventen gaben zu, sich während des Studiums Gedanken über einen möglichen Studienabbruch gemacht zu haben.