Tag Archives: Jugendliche

  • FUNKE startet bundesweites Jugendmagazin

    Mit „#screenshot“ startet die FUNKE-Mediengruppe („tv digital“, „Hörzu“, „Bild der Frau“) ein bundesweites Jugendmagazin, bei dem YouTube-Stars als Redakteure beteiligt sind.

    Das Heft kommt mit einer Startauflage von 100.000 Exemplaren bundesweit in den Handel und ist auch in der Schweiz und in Österreich erhältlich. #screenshot hat 86 Seiten und kostet 3,50 Euro.

  • Jugendliche sparen fleißig

    Deutsche-Bank-Umfrage: Sparquote von Jugendlichen weiterhin auf hohem Niveau – hohe Bereitschaft per Smartphone zu bezahlen

    Junge Menschen in Deutschland sind weiter sehr sparsam: Von durchschnittlich 472 Euro, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen monatlich zur Verfügung stehen, legen sie rund 131 Euro auf die hohe Kante. Ihre Sparquote liegt damit bei 28 Prozent und ist fast dreimal so hoch wie die der privaten Haushalte in Deutschland (2016: rund 10 Prozent).

  • Jugendliche finden „E-Sport“ olympisch

    Controller statt Ball und Kopfhörer statt Stollenschuh: „E-Sportler“ sehen beim Spielen vielleicht nicht aus wie klassische Sportler, aber das professionelle Computerspiel verdient genauso viel Anerkennung.

    So sagt mehr als jeder fünfte Deutsche (23 Prozent), dass E-Sport seinem Verständnis nach ebenso eine Sportart ist wie Fußball, Handball oder Schwimmen. Unter den Gamern ist sogar jeder Dritte (33 Prozent) dieser Meinung.

  • #Deine Wahl: Die Bundeskanzlerin live im Gespräch mit YouTubern

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich am 16. August in einem Live-Stream von 13:00 bis 14:00 Uhr aus dem YouTube Space Berlin den Fragen von vier jungen YouTubern stellen.

    Mit MrWissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik trifft ein Team mit ganz unterschiedlichen Interessenslagen auf die Kanzlerin, um in einem einstündigen Interview Themen von gesellschaftlicher und persönlicher Relevanz zu diskutieren.

  • Teenager fühlen sich von Politikern nicht vertreten

    Politische Jugendstudie von „BRAVO“ und YouGov untersucht das politische Meinungsbild der 14- bis 17-Jährigen

    Im „Superwahljahr 2017“ spielt Politik auch für die unter 18-jährigen (Noch-) Nichtwähler eine große Rolle. Ob im Gespräch mit Freunden und Familie oder im Schulunterricht: Ein Drittel der 14- bis 17-Jährigen informiert sich aktiv über politische Themen. Das zeigt eine aktuelle politische Jugendstudie* von „BRAVO“ und dem Meinungsforschungsinstitut YouGov.

  • Soziale Netzwerke allein sind nicht schuld an Einsamkeit

    Studie: am stärksten betrifft Einsamkeit junge Erwachsene: 17 Prozent der Personen in der Altersgruppe von 18 bis 29 Jahren fühlen sich ständig oder häufig einsam.

    Vier von fünf Deutschen fühlen sich zumindest manchmal einsam. Wie oft man dieses Gefühl hat, wird maßgeblich durch Lebenssituation und Persönlichkeit beeinflusst, digitale Medien spielen nur eine untergeordnete Rolle. Eine aktuelle Studie hat jetzt untersucht, wer besonders unter dem Alleinsein leidet und welche Faktoren es verstärken.

  • „Azubi-Recruiting Trends 2017“: Viele Azubi-Bewerber haben die Wahl

    Viele Azubi-Bewerber können sich aktuell ihren Betrieb aussuchen. Und die Unternehmen? Viele von ihnen reagieren überhaupt nicht auf Bewerbungen oder vergraulen die Kandidaten mit wenig durchdachten Anforderungen.

    Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Azubi-Recruiting Trends“. Für die von Prof. Dr. Christoph Beck begleitete bundesweite Befragung zur dualen Ausbildung hat der Solinger Ausbildungsspezialist u-form Testsysteme in diesem Jahr 2.635 Azubi-Bewerber und Auszubildende, 903 Ausbildungsverantwortliche und 150 Eltern befragt.

  • Für die „Generation Z“ gilt mobile first

    Internetkonsum hat sich binnen drei Jahren verdreifacht – Bereits mehr als ein Drittel der 6- bis 7-Jährigen nutzt ein Smartphone

    Das Smartphone ist immer dabei, Emojis und Video-Schnipsel sind das neue Telefonieren und YouTube-Stars die größten Idole: Kinder und Jugendliche in Deutschland sind immer früher, immer länger und immer mobiler im Netz unterwegs.

    Das zeigt die Studie „Kinder & Jugend in der digitalen Welt“ vom IT-Verband BITKOM.

  • Teenager übernehmen Fanta Marketing

    Fanta zählt im Rahmen seiner neuen globalen Kampagne auf die Unterstützung von kreativen Teens, um mit „FANTA x YOU“ (Fanta by You) die erste „User-Generated-Content-Kampagne“ für Fanta zu entwerfen.

    Auf Snapchat, Instagram und fanta.de stellt der Getränkehersteller bis Dezember immer wieder neue Tools und Add-Ons wie GIF-Maker, Fanta Snapchat Lenses, Fanta Filter und vieles mehr zur Verfügung, mit denen die Teens Inhalte für ihre Fanta Kampagne entwerfen und mit dem Hashtag #fantaXyou über die sozialen Netzwerke teilen können. Dabei rufen namhafte Influencer die Teens auf Social Media und im TV zum Mitmachen auf und laden sie zu kreativen Challenges ein.

  • Jugendliche wünschen sich Online-Wahlen

    Mehr als jeder zweite wahlberechtigte Deutsche (56 Prozent) würde bei der Bundestagswahl 2017 gerne seine Stimme über das Internet abgeben. Bei den 18- bis 29-Jährigen beträgt der Anteil nur 51 Prozent.

    Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Statista im Auftrag von Kaspersky Lab zum Thema „Stimmabgabe per Klick – So steht Deutschland zum Thema Online-Wahl“ * hervor.

  • Recruiting Trends 2017: Das braucht der Recruiter von morgen

    Für erfolgreiches Recruiting gilt: „Die Zukunft beginnt heute“. Was das für Unternehmen und ihre Recruiter heißt, zeigt die aktuelle Studienreihe des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universität Bamberg, die in Zusammenarbeit mit dem Karriereportal Monster entstand.

    Zum inzwischen 15. Mal in Folge beleuchtet sie die Situation von Unternehmen und Jobsuchenden in Deutschland. Wer die besten Köpfe gewinnen möchte, sollte offen für neue Wege sein und über diverse Kompetenzen verfügen.

  • Premiere des „Jugendmarketing-Tags“ bei KIDS.TEENS & MARKE 2017

    Was bewegt Teenager rund um Beruf, Social Networks und eSport?

    2017 findet der Kongress KIDS.TEENS & MARKE unter neuem Namen und zum ersten Mal an zwei Tagen statt. Am zweiten Kongresstag, dem 21. März 2017, dreht sich alles rund um das Teenager-Verhalten sowie die Akzeptanz von Unternehmen und Marken. Unter anderem werden die Deutsche Flugsicherung, Fraport, Baloise Group, BRAVO, DocLX und Vodafone ihr Jugendmarketing vorstellen.