Tag Archives: Influencer

  • “BRAVO meets Instagram”

    Kooperationspartner sind zufrieden – Content-Kooperation verzeichnet 2,8 Millionen Social Impressions

    Als erste Medienmarke in Deutschland ist “BRAVO” in diesem Jahr eine Content-Kooperation mit Instagram eingegangen. Als exklusiver Werbepartner der Aktion wurde Samsung über eine Vielzahl von Touchpoints in die Kampagne eingebunden.

    Die drei Partner – “BRAVO”, Instagram und Samsung – ziehen gemeinsam eine positive Bilanz: 2,8 Millionen Social Impressions verzeichnete “BRAVO” auf seinen sozialen Kanälen während des Aktionszeitraums, davon 1,3 Millionen auf Instagram.

  • YouTube-Stars sind beliebter als Schauspieler und Sportler

    36 Prozent der Kinder und Jugendlichen haben Lieblingsstar auf YouTube – Jungen sind die größeren YouTuber-Fans

    Sie testen Spielzeug, geben Schminktipps und Nachhilfe, machen Challenges mit Junk Food oder zeigen ihre neuesten Klamotten: Youtube-Stars wie Julien Bam, Bibis Beauty Palace, LeFloid oder Die Lochis kennen heute viele Kinder und Jugendliche. Und für mehr als ein Drittel von ihnen (36 Prozent) ist sogar der absolute Lieblingsstar ein YouTuber. Damit sind die sogenannten Social Influencer beliebter als Idole aus den klassischen Bereichen Sport (23 Prozent) und Schauspiel (18 Prozent).

  • “BRAVO” und Instagram kreieren zusammen “XXL-Community-Ausgabe”

    #BRAVO❤Instagram: Über 1,2 Millionen Impressions zum „Bergfest“ der Medienkooperation in der “BRAVO”-Community auf Instagram

    Die aktuelle Ausgabe des Jugendmagazins ist als „XXL-Community-Ausgabe von ‘BRAVO’ und Instagram“ seit 16. August im Handel erhältlich. Sie ist Bestandteil der Medienkooperation der 360°-Jugendmarke “BRAVO” und Instagram, die alle “BRAVO”-Kanäle einbezieht – Print, Online und Social Media.

  • #Deine Wahl: Die Bundeskanzlerin live im Gespräch mit YouTubern

    Bundeskanzlerin Angela Merkel wird sich am 16. August in einem Live-Stream von 13:00 bis 14:00 Uhr aus dem YouTube Space Berlin den Fragen von vier jungen YouTubern stellen.

    Mit MrWissen2go, ItsColeslaw, AlexiBexi und Ischtar Isik trifft ein Team mit ganz unterschiedlichen Interessenslagen auf die Kanzlerin, um in einem einstündigen Interview Themen von gesellschaftlicher und persönlicher Relevanz zu diskutieren.

  • Influencer genießen hohe Glaubwürdigkeit

    Influencer Marketing ist auf dem Weg, sich im digitalen Marketing- und Kommunikationsmix zu etablieren.

    Während die Branche intern noch um Standards und Markttransparenz ringt, sind die Konsumenten schon weiter: Empfehlungen von Influencern, YouTubern, Instagrammern & Co. überzeugen die Nutzer in Deutschland. Sie bescheinigen Influencern eine hohe Glaubwürdigkeit und fühlen sich bei Produktpräsentationen gut informiert. Dies zeigt eine aktuelle Studie der Berliner Influencer Marketing-Plattform und – Software Influry GmbH.

  • Social Media: Die Influence der Influencer

    Youtuber und Blogger laufen TV- und Radiowerbung den Rang ab

    Vlogger und Blogger beeinflussen Kaufentscheidungen so stark wie TV- und Radiowerbung: 13 Prozent aller Internet-Nutzer in Deutschland haben innerhalb eines Jahres Produkte gekauft oder Dienstleistungen in Anspruch genommen, weil sie von einem Youtuber empfohlen wurden. Fünf Prozent folgten Einkaufstipps von Bloggern. Besonders groß ist der Einfluss auf junge Zielgruppen. Das zeigt der aktuelle, repräsentative Social-Media-Atlas der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor und des Marktforschers Toluna.

  • comdirect setzt auf Influencer im Jugendmarketing

    cobra youth communications entwickelt Kommunikationsstrategie für erste Banking-App für Jugendliche

    comdirect hat mit „MoBox“ die erste Banking-App speziell für Jugendliche auf den Markt gebracht. Sie erinnert in Anwendung und Look & Feel an bekannte Messenger-Apps. Die kostenlose App für iOS und Android funktioniert zusammen mit dem JuniorGiro, dem comdirect-Girokonto für unter 18-Jährige, und bietet neben klassischen Banking-Funktionen u. a. auch eine individuelle Sparzielfunktion und das einfache Aufladen der optionalen kostenlosen Visa-Kreditkarte.