“Neue Osnabrücker Zeitung” startet Kinderzeitung

  1. 6 - "Neue Osnabrücker Zeitung" startet Kinderzeitung

Am 17. Oktober erscheint die erste Kinderzeitung aus dem Hause NOZ MEDIEN. Zum Auftakt liegt die “noz Kinderzeitung” als Beilage in der “Neuen Osnabrücker Zeitung” und ihren Regionalausgaben bei – ab November kann man sie im Handel für 1,50 € kaufen. 

6Auf 16 Seiten im Halben-Rheinischen Format sollen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren auf spielerische Art und Weise mit Geschichten, Bildern, Rätseln und Comics an das Medium Zeitung herangeführt werden. Die Themenvielfalt erstreckt sich dabei nach Verlagsangaben “über Weltgeschehen und Promi-Nachrichten bis hin zu regionalen Themen, Mitmachaktionen, wie zum Beispiel den Leserreportern und Bastel-Tipps”.

Ab November erscheint die “noz Kinderzeitung” dann jeweils am ersten Freitag des Monats in zwei Ausgaben für Osnabrück und das Emsland. Die Zeitung ist im Monats-Abo zu einem Preis von 1,20 Euro für Abonnenten der NOZ MEDIEN erhältlich. Nicht-Abonnenten zahlen 1,50 Euro. Zusätzlich besteht die Option, einzelne Ausgaben über die Geschäftsstellen der NOZ MEDIEN zu erwerben.

Realisiert wird die Kinderzeitung von NOW-Medien, der Content-Agentur der Zeitungsgruppe Neue Westfälische und NOZ MEDIEN und erscheint im Verbund des Verbands Deutscher Lokalzeitungen e.V. Die Lokalseiten werden individuell in den jeweiligen Lokalredaktionen erstellt.

www.noz-medien.de

Schreibe einen Kommentar