Nach dem Abi ist vor dem Abi

Die Phase nach dem Abi ist der perfekte Zeitpunkt für Unternehmen, um künftige Berufsstarter anzusprechen

Der Abschlussjahrgang 2016 hat sich mittlerweile aus den Schulen verabschiedet, hat Abifahrt und –ball hinter sich gebracht und strebt nun mit vollem Elan der eigenen Zukunft entgegen. Vorstellungsgespräche werden vereinbart, im besten Fall steht der Ausbildungs- oder Studienbeginn im Sommer schon fest.

Happy graduate teenager with hand drawn school icons above his head

Wer sich nun aber langsam Gedanken um die eigene Zukunft machen sollte, ist der Abschlussjahrgang 2017. Waren die Abschlussprüfungen bisher noch weit weg, so rückt für die Schülerinnen und Schüler das letzte Jahr stetig näher – und damit auch Abschlussprüfungen, Zukunftsgedanken und Bewerbungsfristen.

Beschäftigt man sich beispielsweise mit den Suchergebnissen bei Google Trends, so ist deutlich zu sehen, wie in den vergangenen beiden Jahren die Suche nach Begriffen wie „Ausbildung“ oder „Studium“ ab Juli zunahm und sich bis Oktober/November stetig steigerte. Junge Leute suchen also genau jetzt nach Ausbildungsmöglichkeiten. Das ist die ideale Gelegenheit für Unternehmen, sich schon frühzeitig die Aufmerksamkeit der baldigen Berufsstarter zu sichern.

Eine Möglichkeit, die Schülerinnen und Schüler bei ihrer Suche nach dem passenden Betrieb oder der passenden Hochschule zu erreichen, bietet die Hamburger Schulmarketing Agentur DSA youngstar. Sie hilft Unternehmen, die jungen Leute noch in der Schule anzusprechen. Hier verbringen die angehenden Abiturienten einen Großteil ihrer Zeit.

Beispielsweise mit Bewerbermappen können die Schülerinnen und Schüler in ihrer Findungsphase unterstützt werden; gleichzeitig können sich Unternehmen damit potentiellen Bewerbern optimal präsentieren. Auch Postkarten sind sehr beliebt: vorne ein cooler Spruch oder ein witziges Motiv, hinten Informationen über einen Betrieb und seine Ausbildungsplätze. Mehr Informationen zum Thema Recruiting und Ausbildungsmarketing gibt es auf der Seite der DSA youngstar.