Manuel Neuer ist der beliebteste Star deutscher Kinder

Bei den Jugendlichen liegt Heidi Klum vorn. Am unbeliebtesten ist Justin Bieber. Das zeigt eine aktuelle Studie von iconkids & youth 

Bei den 6- bis 12-jährigen Kindern in Deutschland ist Manuel Neuer im Moment der beliebteste Star. Er hat es geschafft, seine durch die WM gewonnene Popularität nicht nur zu halten, sondern durch vielbeachtete Werbeauftritte sogar noch zu vergrößern.

Dies ist ein Ergebnis der aktuellen, jährlich durchgeführten Studie Trend Tracking Kids 2015 des Meinungsforschungsinstituts iconkids & youth, eine repräsentative Befragung von insgesamt 1.463 6- bis 19-Jährigen. Die Befragten gaben an, welchen Star sie im Moment “richtig gut” finden.

Auf den weiteren Plätzen folgen bei den 706 befragten 6- bis 12-Jährigen Justin Bieber, der letztes Jahr noch die Liste anführte, Lena Meyer-Landrut, die durch ihre Juryteilnahme bei The Voice Kids punkten konnte, Taylor Swift und Helene Fischer.

Eine komplett andere Reihenfolge ergibt sich bei den 757 befragten 13- bis 19-Jährigen. Hier liegt Heidi Klum auf Platz 1, das wichtigste Vorbild für weibliche Teenager. Platz 2 gehört mit Stefan Raab jemandem, der ja dem Fernsehen vor kurzem seinen Abschied erklärt hat. Auf den Plätzen 3 bis 5 befinden sich Manuel Neuer, Rihanna und Dieter Bohlen.

Wie umstritten einige Stars sind, zeigt sich daran, dass drei der vorher genannten auch bei der Frage nach den unbeliebtesten Stars auftauchen. Die Hater-Liste der 6- bis 19-Jährigen wird von Justin Bieber angeführt, auf den weiteren Plätzen folgen Dieter Bohlen, Heino, Miley Cyrus und Heidi Klum. Man liebt sie oder man hasst sie.

Posted in:

Schreibe einen Kommentar