Das Gymnasium Hoheluft aus Hamburg ist “Die beste Klasse Deutschlands” 2015

  1. 3a - Das Gymnasium Hoheluft aus Hamburg ist "Die beste Klasse Deutschlands" 2015
  2. 3b - Das Gymnasium Hoheluft aus Hamburg ist "Die beste Klasse Deutschlands" 2015

Insgesamt 1.214 Schulklassen haben sich für “Die beste Klasse Deutschlands” 2015 beworben. 32 von ihnen konnten sich für einen der begehrten Startplätze qualifizieren. Nun, vier Wochen und 21 Wissens-Duelle später, steht die Siegerklasse 2015 fest: Die 7b des Gymnasiums Hoheluft aus Hamburg. 

Benedikt und Nina aus der Klasse 6c vom Max-Born-Gymnasium aus Germering mit Moderator Malte Arkona bei Deutschlands größtem Schülerquiz "Die beste Klasse Deutschlands" © KiKA/Melanie Grande - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KiKA/Melanie Grande". Andere Verwendung nur nach Absprache. KiKA Marketing & Kommunikation - bildredaktion@kika.de Telefon: +49 361.218-1826

Die Hamburger Schülerinnen und Schüler konnten sich im alles entscheidenden Superfinale gegen die letzten drei Konkurrenten aus Fulda, Leutkirch und Berlin durchsetzen und gewinnen somit den Hauptpreis: eine fünftägige Klassenfahrt nach Kopenhagen. In einer packenden letzten Runde konnte sich die Klasse aus dem Norden mit 162 Punkten im Gesamtergebnis den Sieg sichern.

Im “Superfinale” stellte Moderator Malte Arkona die Schüler erneut vor knifflige Fragen, die den Klassenteams ihr geballtes Wissen abverlangten. Ralph Caspers, u.a. bekannt aus “Die Sendung mit der Maus” (WDR), überraschte die Finalisten mit spannenden Versuchsanordnungen. Außerdem waren als prominente Gäste Starkoch Nelson Müller, YouTuberin Joyce Ilg und Leslie Clio mit ihrem neuen Song im Studio dabei. Reporterin Jeannine Michaelsen (“Die Fernseher – Willkommen im TV-Wahnsinn”) meldete sich aus Kopenhagen und gab so einen Vorgeschmack auf die Hauptstadt Dänemarks.

“Das Superfinale war der krönende Abschluss einer erfolgreichen Staffel”, sagt Michael Stumpf, Programmgeschäftsführer des Kinderkanals von ARD und ZDF. “Die Kandidaten kannten sich nicht nur in Bereichen wie Natur & Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken bestens aus, sondern konnten durch taktische Spielzüge Punkte gutmachen. Die prominenten Studiogäste sorgten für zusätzliche Spannung bis zur letzten Minute”, fasst Stumpf das Superfinale 2015 zusammen.

Sendungs-Logo "Die beste Klasse Deutschlands". © KI.KA - Honorarfrei nur im Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KI.KA". Andere Verwendung nur nach Absprache. KI.KA, Marketing & Kommunikation, Tel.: 0361/218-1826, Fax: -1831

Der Titel “Die beste Klasse Deutschlands” wurde in diesem Jahr zum achten Mal gemeinsam von KiKA und Das Erste verliehen. Ab Ende August 2015 können sich Klassenteams aus dem gesamten Bundesgebiet um die Teilnahme an der 9. Staffel bewerben.

www.die-beste-klasse-deutschlands.de

Schreibe einen Kommentar