Christliches Kindermagazin startet am Kiosk

Die Blue Ocean Entertainment AG bringt in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken ein neues christliches Magazin für Kinder auf den Markt.

„Die kleine Himmelspost“ richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von drei bis sieben Jahren. Auf 36 Seiten können die Kinder durch biblische Vorlesegeschichten, Wissensseiten, Basteltipps, Gebete und Lieder die Welt des Glaubens entdecken.

Die_kleine_Himmelspost_Nr.1_Bild_BOEAb dem 2. November ist „Die kleine Himmelspost“, die alle zwei Monate erscheint, für 3,99 Euro erstmals am Kiosk erhältlich.

Das Konzept des Magazins wurde gemeinsam von Redakteuren und Religionspädagogen mit der Unterstützung der Theologin Jutta Bergmoser ausgearbeitet. Jede Ausgabe bietet biblische Geschichten zum Vorlesen und Erzählen, einen spannenden Wissensteil, liebevoll gestaltete Mal- und Bastelideen sowie knifflige Rätsel. Darüber hinaus gibt es in jedem Heft Seiten zum gemeinsamen Singen und Beten.

Im Mittelpunkt jedes Heftes steht der kleine Engel „Michi“, mit dem die Kinder auf die spannende Reise durch das Magazin gehen können und so den Glauben auf spielerische Weise erfahren und entdecken können.

„‘Die kleine Himmelspost‘ ist ein Magazin, das nicht nur wertvolle Inhalte des Lebens vermittelt, sondern den Kindern auch dabei hilft, das Vertrauen in sich und ihre Umwelt zu stärken. Gemeinsam mit dem Bonifatiuswerk möchten wir Kindern die Möglichkeit geben, das Kirchenjahr und die Werte des christlichen Glaubens zu entdecken“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Verlagshauses Blue Ocean, Sigrun Kaiser.

Das Vorwort für jede Ausgabe kommt vom Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen. „Ein Schwerpunkt unserer Arbeit im Bonifatiuswerk ist – gerade auch für Kinder und Jugendliche – neue und interessante Zugänge zu den Inhalten unseres Glaubens zu schaffen. Wir begrüßen sehr, dass Blue Ocean mit der kleinen Himmelspost eine ansprechende Form der elementaren Glaubensbildung zur Unterstützung des Glaubens bei den Kindern und innerhalb der Familien entwickelt hat“, sagte Austen.

Die Chefredaktion des Magazins übernimmt Sandra Peter. Alle Informationen zum Magazin und rund um die erste Ausgabe unter dem Thema „Erntedank“ finden Sie unter: www.himmelspost.blue-ocean.de.

Ein Informationspaket inklusive einer Ansichtsausgabe kann unter himmelspost@blue-ocean-ag.de angefordert werden.