2014

  • Recrutainment – Passendes Entertainment

    “Unterhalten Sie mich!” – so könnte der Aufruf eines potentiellen Arbeitnehmers an seinen zukünftigen Arbeitgeber lauten. Denn Mitarbeiter werden nicht mehr über herkömmliche Bewerbungsgespräche gesucht, sondern über Recrutainment. Das ist stimmiges Zusammenfinden durch spielerisch-simulative Elemente.

    Von Sebastian Zahn

    Die finden die “passenden” Arbeitgeber und die “passenden” Arbeitnehmer optimal zusammen? Die Herausgeber Joachim Diercks und Dr. Kristof Kupka, beide tätig in der CYQUEST GmbH die sich mit Online-Assessment, Employer Branding und Berufs- und Studienorientierung beschäftigen, haben eine ausführliche Sammlung zum Thema zusammengetragen.

  • Wir und das Glück

    Von Sebastian Zahn

    Wie die Generation Y, die Generation zwischen 1980 und 1995, nach dem Glück und dem Sinn greift ohne dabei sich selbst zu verraten, beschreibt die ZEIT Autorin Kerstin Bund aufschlussreich aber redundant.

  • Mit viralen Kampagnen gezielt junge Gruppen erreichen

    Sascha Ernst stellt in seiner Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 grundlegende Erkenntnisse der Marketingkommunikation im Web 2.0 vor. Er fokussiert sich dabei auf die Fragestellung, wie  junge Gruppen über virale Kampagnen zu erreichen sind.

    Sascha Ernst stellt in seiner Arbeit  „Marketingkommunikation im Web 2.0 – Mit viralen Kampagnen junge Gruppen erreichen“ die Frage, welche alternativen Kommunikationsformate denkbar sind, in einem Umfeld in dem zunehmend mit Reaktanz  auf klassische kommerzielle Informationsstrategien reagiert wird.